PBC Würselen 81 e.V.
Übungen 2
http://www.pbc-würselen81.de/uebungen-2.html

© 2015 PBC Würselen 81 e.V.
 

Trainingseinheit 2

 

Übung 1

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Danach fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun legst du die Weisse wider auf Position 2, nun wieder fünf mal stossen und di Objektkugeln jeweils wieder aufbauen. Die Anzahl der versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 2

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Danach fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun legst du die Weisse wider auf Position 2, nun wieder fünf mal stossen und di Objektkugeln jeweils wieder aufbauen. Die Anzahl der versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 3

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Danach fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun legst du die Weisse wider auf Position 2, nun wieder fünf mal stossen und di Objektkugeln jeweils wieder aufbauen. Die Anzahl der versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 4

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Danach fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun legst du die Weisse wider auf Position 2, nun wieder fünf mal stossen und di Objektkugeln jeweils wieder aufbauen. Die Anzahl der versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 5

Du musst die weisse Kugel in die Mitte des Tisches setzen. Den Objektball setzt du auf Position 1 (P1). Du musst fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun stellst du den Objektball auf Position 2, nun musst du wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

Anmerkung:

Die Weisse wird mit Lauf-Effet an die Bande gespielt. Will man die Kugel in die linke Tasche versenken, spielt man mit Links-Effet, versenkt man die Kugel in die rechte Tasche dementsprechend mit Rechts-Effet. Wichtig ist: mit der Weissen erst die Bande, dann die Kugel treffen. Um die Übung leichter zu machen, kann der Objektball näher bei der Ecktasche gesetzt werden. Versuche gleichzeitig den Spielball zu kontrollieren, damit er nicht auch in die mit X bezeichneten Ecktaschen fällt; aber das Versenken der Objektkugel hat bei dieser Übung oberste Priorität. Fällt die Weisse mit, versuche es mit weniger oder mit mehr Effet. Jede Kugel, die versenkt wird, zählt jeweils 1 Punkt, auch wenn die Weisse mit in die Tasche fällt.

 

Übung 6

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Du musst fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun stellst du die Weisse auf Position 2, wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 7

Du musst die weisse Kugel in die Mitte des Tisches setzen. Den Objektball stellst du auf Position 1 (P1). Du musst Fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun den Objektball auf Position 2 stellen, wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 8

Du musst die Weisse und den Objektball auf Position 1 (P1) stellen. Fünf mal stossen und Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkte Objektkugeln notierst du dir. Nun Position 2 aufstellen, wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 9

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun die Weisse auf Position 2 stellen, wieder fünf mal stossen und Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 10

Du musst die weisse Kugel auf Position 1 (P1) stellen. Fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun die Weisse auf Position 2 stellen, wieder fünf mal stossen und Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 11

Du musst die weisse Kugel gemäss Abbildung setzen. Den Objektball auf Position 1 (P1) stellen. Fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun den Objektball auf Position 2 stellen, wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Übung 12

Du musst die weisse Kugel gemäss Abbildung setzen. Den Objektball auf Position 1 (P1) stellen. Fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils immer wieder am gleichen Ort aufbauen. Die Anzahl der versenkten Objektkugeln notierst du dir. Nun den Objektball auf Position 2 stellen, wieder fünf mal stossen und die Objektkugel jeweils wieder aufbauen. Anzahl versenkte Kugeln = Anzahl Punkte.

1 Punkt pro Kugel = Maximal 10 Punkte

 

Auswertung und Bemerkungen zum Versenk-Test

Zähle die erzielten Punkte der Testaufgaben 1 bis 12 zusammen. Bist du mit deiner Treffsicherheit zufrieden? Wenn nein, hier noch ein Tip um deine Trefferquote zu erhöhen: Wandele die Testaufgaben in Trainingsübungen um.

Normalerweise wird angestrebt bei 120 Stössen auch 120 Kugeln zu versenken. Wenn du weniger als 80 Punkte erreicht hast, zähle statt der versenkten Kugeln die Anzahl Stösse, die du brauchst, um die 120 Kugeln zu versenken. Das heisst, du musst von jeder Position aus die Kugeln fünf mal versenken. Nun zähle die benötigten Stösse zusammen. Wieviele Stösse du dazu brauchst liegt an deinem Können. Mit diesen Übungen kannst du dich selber messen und dich verbessern.

Am Anfang brauchst du vielleicht 160 Stösse für die 120 Kugeln, aber mit ein bisschen Training werden die benötigten Stösse immer weniger. Das ist mein und hoffentlich auch dein Ziel. Sind diese Versenk-Aufgaben für dich zu einfach, benütze doch die Übungen als Konzentrations-Übungen. Denn sind es im Spiel nicht jeweils die einfachen Bälle, die wir verschiessen?

Zum Schluss: eine Punktzahl zwischen 100 und 120 ist anzustreben.

 

Tips zum Zielen und Stossen

Nehme dir Zeit um richtig zu zielen und bereite den Stoss so gut wie nur möglich vor. Mache zwischen Zielvorgang und Stossvorgang eine kleine Pause und beantworte für dich folgende Fragen:

- Stimmt der Zielpunkt auf der Weissen und auf dem Objektball?

- Weiss ich, wie weit ich durchstossen muss?

- Weiss ich, wo ich die Weisse positionieren möchte?

Erst wenn du diese Fragen mit "Ja" beantworten kannst, sind das Zielen und die Stossvorbereitung abgeschlossen. Jetzt kann man locker und mit der nötigen Kraft stossen.

Kannst du diese Fragen nicht mit "Ja" beantworten ist es ratsam, wieder abzusetzen, das Queue einzukreiden und den Vorgang von vorne zu beginnen.